Was kostet ein Hund?

Bevor man sich einen Hund anschafft, sollte man sich (auch) darüber informieren, wieviel Geld der Hund kosten wird. Mit der Anschaffung des Hundes fangen die Ausgaben ja erst an.

Was kostet eigentlich so ein weißer Schäferhund?    

Die vorliegende Aufstellung beruht auf Erfahrungswerten. Der Preis für einen weißen Schweizer Schäferhund ist nach oben unbegrenzt. Dazu kommen unter anderem jährliche Mehrkosten bei Reisen und Hotelaufenthalt mit der Familie… 🙂

Obwohl sich finanzielle Probleme wegen größerer Urlaubsreisen, anspruchsvollem Ehepartner oder Daueraufenthalten der Schwiegermutter durch die Haltung meist von selbst erledigen, ist diese Hunderasse somit den Privilegierten vorbehalten.

Und denke daran: Wenn dir auf dem nächsten Spaziergang ein mit Dreck bespritzter Mensch in Gummistiefeln und einem weißen Hund (ohne Leine) im Schlepptau begegnet, handelt es sich nicht um einen Asozialen, sondern mindestens um den Filialleiter der örtlichen Sparkasse. Der wird dich beim Gespräch unter vier Augen lächelnd über die Auszüge deines gesperrten Girokontos gebeugt fragen: „Ja, wussten Sie denn nicht, was so ein weißer Schweizer Schäferhund kostet?“ 🙂 🙂

Seriösere Informationen bekommen Sie hier