B-Wurf

Aus meinen B-Wurf wurden am 17. Juni 2017 vier Mädchen und drei Jungen geboren. Mein Ziel war es gesunde, wesensfeste und arttypische Weiße Schweizer Schäferhunde zu züchten. Dazu verpaarte ich meine Hündin mit einem wesensfesten, gesunden und dem Idealbild entsprechenden Partnern. Ayla vom sächsischen Elbland, ein angenehmes, lebendiges sowie ebenfalls familienbezogenes Wesen und Ben-Hur von den Weissen Wupper Wölfen, ein kräftiger Kerl, der auch im Hundesport aktiv ist, kommen jeweils aus einer anerkannten VDH- und BVWS e.V. Zuchtstätte.

Die sieben Welpen wuchsen im Haus in familiärer Umgebung und im eigenem WE-Grundstück auf. Die kleinen Mäuse hatten Kontakt zu anderen Personen und Tieren, wurden an die verschiedensten Reize gewöhnt, die im späteren Hundeleben unerlässlich sind, wie Lärm, Geruch, Auto, usw. Das Spielverhalten der Welpen wurde untereinander gefördert. Mit Vollendung der 8. Woche wurden die Welpen ihren neuen Besitzern übergeben. Zu diesem Zeitpunkt sind meine Welpen vom Tierarzt untersucht und bei ihrem Umzug gechipt, geimpft, entwurmt sowie vom Zuchtwart des BVWS e.V. abgenommen. Sie erhielten Papiere (Wurfabnahmeprotokoll, Ahnentafel) über den BVWS e.V. sowie einen EU-Impfausweis. Als besonderes Highlight gab es ein Welpenpaket mit vielen wichtigen Informationen, Welpenfutter, eine Schmusedecke sowie ein Fotobuch.

(Bekannte) Gesundheitsdaten

HD A1 / ED 0 / SW 0 / MDR + + / DM n dm / MH n n

HD A1 / ED 0 / SW 0 / MDR + + / DM n dm / MH n n

HD A1 / ED 0 / SW 0 / MDR + +

Alle Zuckerschnuten haben eine neue Familie gefunden. 
Ich wünsche mir für Aylas Babys ein liebevolles Zuhause
für die Dauer ihres ganzen Hundelebens.

Ein paar Rückblicke

Fotoshooting mit Petra Borger (Deckrüdenbesitzerin) | Veröffentlicht am 25.07.2017

Am Samstag war Petra Borger bei uns, um den Nachwuchs von ihrem Ben-Hur von den Weissen Wupper Wölfen zu besuchen und natürlich hatte sie auch ihre Kamera dabei. Hier eine kleine Auswahl ihrer Fotos..

29. Tag – Veröffentlicht am 16.07.2017

Gestern gab es Zauberfutter… und Zack haben alle Zuckerschnuten am Ende ihr passendes Halsband und auch alle eine neue, liebevolle Familie 🙂

Tag 15 | Veröffentlicht am 04.07.2017

Bianca, als liebe Oma, hilft der Ayla beim Gemeinschaftsprojekt. Sie kümmern sich beide super um die kleinen Zuckerschnuten.  Mit Video, bitte unten auf weiter lesen, klicken 😉                                                    

Gemeinsames säugen | Veröffentlicht am 25.06.2017
Ein kleine Pause am Tag 5 | Veröffentlicht am 21.06.2017

Eine kleine Pause: Hier wird sich geräckelt und gestreckt. Die kleinen Mäuse sind zufrieden… Die Mama Ayla bekommt das Futter serviert mit schnöder Leberwurst oben drauf und säugt so ganz nebenbei jeden einzeln für sich…

Geburt – Willkommen

Kleine, große Wunder

So klein, so hilflos und so zart.
Sieben Wunder ganz besond’rer Art.
Das geht ans Herz,
das rührt uns an.
Und zieht uns gleich in seinen Bann.

Veröffentlicht am 17.06.2017

Welpenzimmer ist fertig | Veröffentlicht am 07.06.2017
Ultraschall | Veröffentlicht am 16.05.2017

Es zeigen sich kleine Welpen…